GEMEINNÜTZIGE RECHTSFÄHIGE STIFTUNG
  

Die Scherer Stiftung ist eine gemeinnützige rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts. Sie wurde im Jahre 2000 von der Baden-Badener Unternehmerfamilie Adolf Scherer gegründet.

Stiftungskapital 2018: rd. EUR 20 Mio.

Der Stiftungszweck umfasst drei Bereiche:

 

Die Unterstützung hilfsbedürftiger Personen sowie die Förderung des öffentlichen Gesundheitswesens, des Wohlfahrtswesens sowie solchen Diensten und Institutionen, insbesondere zur Betreuung alter und kranker Menschen und zur Unterstützung von Personen, die aufgrund ihres Zustandes auf Hilfe angewiesen sind.

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Die Förderung der Erziehung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, insbesondere solchen, die aufgrund der finanziellen oder sozialen Situation ihrer Eltern benachteiligt sind.

____________________________________________________________________________________________________________________

 

Die Förderung von Kultur, Geschichte, Kunst und Künstlern in Baden-Baden und angrenzenden Städten und Gemeinden.

____________________________________________________________________________________________________________________

Folgende Objekte wurden bisher von der S C H E R E R  S T I F T U N G erstellt:

Stadtmuseum Baden-Baden

Das Stadtmuseum, dessen Geschichte bis in das Jahr 1892 zurückreicht, befindet sich heute im so genannten Alleehaus inmitten der berühmten Lichtentaler Allee. Die Stiftung hat das historische Gebäude renoviert und durch einen Anbau erweitert. Es wurde 2004 der Stadt zur Betreibung des Museums übergeben.

 

Scherer Kinder- und Familienzentrum

Mehr-Generationenhaus Baden-Baden. 

Das Konzept des Hauses sieht eine Vernetzung mit allen sozialen Einrichtungen in der Stadt vor.

Das Gebäude wurde Ende 2009 der Stadt Baden-Baden als Betreiber übergeben.

 

Scherer Haus am Park

Das Demenzcentrum Scherer Haus am Park

in der Hub, Ottersweier wurde im Frühjahr 2014 eröffnet. Das Pflegeheim für Demenzkranke nach dem „Drei-Welten-Konzept“ mit integrierter Pflegeoase wird vom Klinikum Mittelbaden betrieben.

 

Scherer Caritaszentrum

Im Sommer 2015 wurde das Scherer Caritaszentrum

in der Cité Baden-Baden eröffnet. Ein wesentlicher Schwerpunkt der dortigen Angebote richtet sich an Menschen mit erhöhtem Betreuungsbedarf, insbesondere an Menschen mit einer demenziellen Erkrankung.

Betreiber ist der Caritasverband Baden-Baden.